Esslingen: Kunstaktion gegen Abschiebungen

Am 1.12. organisierten „Stage Divers(e) & United Unicorns“ (kreatives Kunstforum aus Esslingen) eine Kunstaktion am Esslinger Bahnhof. Die Aktion, bei der unter anderem zwei Kulturschaffende „in Haft genommen und weggeschickt wurden“, war nach Angaben der OrganisatorInnen ein großer Erfolg. Mitglieder der Gruppe fuhren im Anschluss nach Vicenza, um dort zusammen mit Saney (abgeschobener Flüchtling) eine italienische United-Unicorns-Gruppe zu gründen.
Demnächst werden Sie ein Video über die Aktion fertig gestellt haben, die natürlich auch hier veröffentlicht wird.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s